PDF Drucken

Chianti DOCG "Poderi da Filicaja"

Der Chianti DOCG "Poderi da Filicaja" wurde aus einer Mischung aus Sangiovese und Canaiolo (höchstens 10%) hergestellt. Die Trauben für diesen leicht zu trinkenden Wein stammen von speziell ausgewählten Weinbergen und verleihen dem Wein ein Bouquet von frischen roten Früchten.

 

 

Kommentare  

 
0 #1 Tino Borowsky 2014-02-12 21:21
Ich bin Weinliebhaber seit 1995 und habe zu erst mit Chianti Wein lieben gelernt. Natürlich habe ich auch Glück mit den ersten aufmerksam erlebten Weinjahrgängen des Chianti (1995 bis 1997) gehabt. Excellente Weine auch im kleinen Preissegment. Nun habe ich mit dem "einfach zu trinkenden" Poderi da Filicaja endlich wieder die Lust auf etwas Kirsch und Tannin, mit einer die Frucht nicht zerstörenden Schwere und guter Länge, einer gut zu ertragenden Diva, die man ergründen will und sich nicht zu spröde gibt, gefunden. Man bekommt richtig Lust auf die nächsten Jahrgänge, will die Kunst des Gutes erfahren kann sich auf Kommendes freuen. Dieses Erlebnis sollt sich jeder, der sonst vielleicht eine Preferenz für teurere Franzosen hat, gönnen.
Die Welt des Weines hat viele Gesichter. Chianti dieser Qualität gehört zu den charaktervollen und bezaubernden, wenn man sich darauf einlässt.
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

>